Search Icon Search Icon Triangle Icon Triangle Icon Arrow Icon Arrow Icon Broken Arrow Icon Broken Arrow Icon Print Icon Print Icon Share Icon Share Icon Search Icon Search Icon Menu Icon Menu Icon Cross Icon Cross Icon Mail Icon Mail Icon

Karl-Preusker-Medaille

Karl-Preusker-Medaille

Die Karl-Preusker-Medaille gilt als eine der höchsten Auszeichnungen im deutschen Bibliothekswesen. Sie wird seit 1996 an Personen und Institutionen verliehen, die sich um das Bibliotheks- und Informationswesen in besonderer Weise verdient gemacht haben.
2011 wurde sie erstmals von Bibliothek & Information Deutschland vergeben.

Die Karl-Preusker-Medaille 2019 erhielt die Direktorin der Stadtbibliothek Köln,
Dr. Hannelore Vogt.
Der Dachverband würdigt damit Hannelore Vogts innovative Kraft, mit der sie die Stadtbibliothek Köln zu einer der attraktivsten Kultur- und Bildungseinrichtungen vergleichbarer Art in Europa gemacht und so der gesamten deutschen Bibliotheksszene wichtige Impulse verliehen hat.
Die Auszeichnung wurde am 31. Oktober in Köln verliehen.

Preisverleihung 2019; vl. Dr. Sabine Homilius, Dr. Hannelore Vogt, Louwrens Langevoort
Foto: 2019 /Babett Hartmann 

Einen ausführlichen Bericht zur Preisverleihung 2019 finden Sie auf der Startseite.

Pressemitteilung zur Preisverleihung 2019


Karl Benjamin Preusker
 

Die Medaille ist nach Karl Benjamin Preusker (1786-1871) benannt, der als einer der Pioniere des öffentlichen Bibliothekswesens in Deutschland gilt.
Volksbildung war dem sächsischen Beamten und Bildungsreformer zeitlebens ein wichtiges Anliegen, da er schon früh aus eigenem Erleben die Bedeutung von Büchern als Schlüssel zur Welt erkannt hatte. 
Am 24. Oktober 1828 gründete er im sächsischen Großenhain eine Schulbibliothek, aus der wenig später die erste öffentliche Bibliothek in Deutschland hervorging.

 

Ausgezeichnet wird laut Statut "eine Person oder Institution [...], die den Kultur- und Bildungsauftrag des Bibliothekswesens fördert und unterstützt."

 

Über die Vergabe der Medaille entscheidet eine Jury, die vom BID-Präsidenten/der BID-Präsidentin auf Vorschlag des BID-Vorstands eingesetzt wird. Vorschlagsberechtigt sind die BID-Vorstandsmitglieder sowie die Jurymitglieder.

 

Von 1996 bis 2009 wurde die Karl-Preusker-Medaille von der Deutschen Literaturkonferenz e.V. verliehen.

 

 
Preusker-Medaille Vorderseite
Foto: BID
Preusker-Medaille    Rückseite
Foto: BID
 
 

 

Trägerinnen und Träger der Karl-Preusker-Medaille seit 1996

Statut der Karl-Preusker-Medaille